Gestern (07.03.2018), gegen 17.20 Uhr, drohte ein Mercedes Fahrer im Straßenverkehr mit einer Pistole. Nachdem ihn ein Polizist, der privat unterwegs war, auf ein Fehlverhalten ansprechen wollte, zeigte der Mann eine Pistole und entfernte sich auf der Uellendahler Straße in Wuppertal mit hoher Geschwindigkeit. Auf der Vogelsangstraße konnte der 58-Jährige von mehreren Funkwagen angehalten und kontrolliert werden. Im Fahrzeug befand sich eine Schreckschusswaffe, die sichergestellt wurde. Den Mann erwarten nun eine Strafanzeige und die Ermittlungen der Kriminalpolizei. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell