In Wuppertal nahm die Polizei gestern Morgen (20.12.2017) einen Einbrecher fest. Der 29-Jährige war in einen Firmenkomplex an der Straße Schwarzbach eingedrungen. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wurde auf die Tat aufmerksam und informierte die Polizei. Bei der Durchsuchung des Gebäudes stellten die Beamten den Täter. Er hatte sich hinter einem Schrank versteckt. An der Leibuschstraße drangen Unbekannte in der Nacht zu gestern in eine Doppelhaushälfte ein und entwendeten ein Fahrrad. An der Straße Einern erbeuteten Eindringlinge aus einem Haus eine Schmuckschatulle. Einen Wandtresor, Schmuck und eine Sporttasche nahmen Einbrecher gestern aus einer Wohnung an der Uellendahler Straße mit. An der Adlerstraße versuchten Täter vergeblich die Tür zu einem Kiosk aufzubrechen. Sie zogen ohne Beute davon. An der Cläre-Blaeser-Straße gelangten Einbrecher gestern in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 22.00 Uhr in ein Haus und durchwühlten die Räume. Sie klauten Schmuck und mehrere hochwertige Handtaschen.

In Solingen kam es gestern in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 17.30 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung am Pfaffenberger Weg. Die Täter hebelten die Terrassentür zu der Erdgeschosswohnung auf und entwendeten Geld. Auf der gleichen Straße kam es gestern im Tagesverlauf (zwischen 11.00 Uhr und 19.00 Uhr) zu einem weiteren Einbruch. Hier blieb es jedoch bei einem Versuch. Die Täter schafften es in dem zweiten Fall nicht, die Terrassentür zu einer anderen Erdgeschosswohnung zu öffnen.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen rund um das Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei Ihrer Dienststelle "Kriminalprävention und Opferschutz". Einen Beratungstermin erhalten Sie unter der Rufnummer 0202/284-1801. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell