Einbrüche in Wuppertal

Photo by Salah Ait Mokhtar on Unsplash

In den Mittagsstunden des 28.02.2024 verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Menzelstraße. Der oder die Täter stahlen Gold und Bargeld.

In eine Wohnung an der Straße Zur Wolfskuhle brachen Straftäter am 28.02.2024 im Zeitraum von 17:45 Uhr bis 21:05 Uhr ein. Sie entwendeten Bargeld.

Am 28.02.2024 kam es an der Engelshöhe zwischen 13:00 Uhr und 22:45 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Zu einem Einbruchsversuch kam es gestern Abend gegen 19:45 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Höhe. Als eine männliche Person versucht habe in die Wohnung einzudringen, machte die Tochter der Wohnungsinhaberin auf sich aufmerksam. Daraufhin flüchtete der Täter unerkannt.

Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum - Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284 - 1801 zum Thema Einbruchschutz beraten. (ar)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2016
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Das könnte Dich auch interessieren

27-jähriger Oberhausener wegen Drogenhandels vorläufig festgenommen

Mutmaßlicher Brandstifter nach Wohnungsbrand in Solingen ermittelt

Lebensgefährliche Auseinandersetzung in Solingen: Tatverdächtiger festgenommen