Am gestrigen Abend (23.01.2018), gegen 19:50 Uhr, gelangte ein 43-jähriger Mann auf der Malzstraße in Elberfeld in den Keller des dortigen Mehrfamilienhauses. Dort durchtrennte er ein Kabelschloss, eines abgestellten Fahrrad. Als er mit diesem das Haus verlassen wollte, konnte er von einem Hausbewohner angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Das war durch eine Nachbarin eines Nachbarhauses möglich geworden. Die Nachbarin hatte beobachtet, wie eine verdächtige Person in mehrere Häuser gelangte und diese nach kurzer Zeit wieder verließ. Der alkoholisierte Dieb ist der Polizei bekannt. Er wurde ins Gewahrsam gebracht. (tb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell