Am 04.11.2017 zwischen 16:00 Uhr - 20:00 Uhr kam es in Wuppertal-Barmen zu einem Tageswohnungseinbruch, bei welchem Bargeld sowie zwei Debitkarten entwendet wurden.

Die 94-jährige pflegebedürftige Geschädigte befand sich zur Tatzeit in der Wohnung. Anschließend erfolgten noch am Tatabend durch eine unbekannte Täterin Bargeldabhebungen an zwei verschiedenen Geldautomaten der Stadt Schwelm. Während der Geldabhebungen wurde sie von dort vorhandenen Kameras aufgezeichnet. Es handelt sich um eine junge Frau, vermutlich ausländischer Herkunft. Bekleidet war diese mit einem roten Pullover, einer dunklen Winterjacke mit Kapuze und Fellkragen/dunkle Mütze und einem grau braunen Louis Vuitton Schal.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell