Platzverweise und Anzeigen bei vier Demos

Reichlich Arbeit hatte die Wuppertaler Polizei mit gleich vier Versammlungen, die f├╝r den Innenstadtbereich unserer Stadt angemeldet worden waren. 44 Platzverweise und zwei Ordnungswidrigkeitsanzeigen waren f├Ąllig, zudem Strafanzeigen wegen Diebstahls sowie eines K├Ârperverletzungsdelikts. Zeitweise haben notwendige Sperrungen der Talachse (B7) zu

Etwa von 13.40 Uhr bis 15.25 Uhr haben an der Versammlung mit dem Motto ÔÇ×Wuppertal hat keinen Platz f├╝r Faschismus! Pressefreiheit sch├╝tzen! Kooperation ist keine Einbahnstra├če!ÔÇť in der Spitze etwa 150 Personen auf dem Geschwister-Scholl-Platz (n├Ârdlicher Bereich) teilgenommen.

Insgesamt waren drei Versammlungen mit dem Motto ÔÇ×NRW stellt sich quer f├╝r Frieden, Freiheit und SelbstbestimmungÔÇť bei der Versammlungsbeh├Ârde angezeigt. Hier f├╝hrte ein Autokorso mit 16 Fahrzeugen vom Stadtteil Vohwinkel aus zu einer ersten Zwischenkundgebung vor den Gesch├Ąftsr├Ąumen des Lokalsenders Radio Wuppertal bis hin zur Zwischenkundgebung vor dem Polizeipr├Ąsidium Wuppertal und zu einer anschlie├čenden Kundgebung vor den Gesch├Ąftsr├Ąumen der Westdeutschen Zeitung. Im Anschluss an die Versammlung auf dem Geschwister-Scholl-Platz (s├╝dlicher Bereich) sowie einem Trommler-Aufzug durch die Barmer Innenstadt, begab sich ein gemeinsamer Aufzug der beiden Versammlungen ├╝ber die B7 bis zum Polizeipr├Ąsidium. An der dort abgehaltenen Zwischenkundgebung zwischen zirka 16.35 und 17.15 Uhr nahmen rund 250 Personen teil. Im Anschluss begab sich der Aufzug zur├╝ck ├╝ber die B7 zum Ausgangsort.

W├Ąhrend der Einsatzma├čnahmen mussten insgesamt gegen 44 Personen aus dem Lager des Gegenprotestes Platzverweise erteilt werden. Von den beiden Ordnungswidrigkeitenanzeigen erfolgte eine wegen Versto├č gegen das Landespressegesetz (fehlerhaftes Impressum eines Druckerzeugnisses), die andere wegen Tomatenw├╝rfen auf Personenwagen.

Wegen des Diebstahls von Verkehrszeichen/Halteverbotsschildern auf dem P+R-Parkplatz in Vohwinkel und einem K├Ârperverletzungsdelikt auf dem Geschwister-Scholl-Platz werden Strafanzeigen vorgelegt. Die Versammlung wurde gegen 18.30 Uhr beendet.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

Polizei in zwei F├Ąllen auf Zeugensuche

Zeugen nach Treppensturz im Bahnhof Oberbarmen gesucht

Drogenfund in Elberfelder Caf├ę