Polizei Wuppertal sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Vohwinkel

Photo by Jonas Augustin on Unsplash

Am 9. Juni 2024, ereignete sich in Vohwinkel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 39-jähriger Mann mit seinem Pedelec auf der Straße am Thurn in Richtung Heinrich-Heine-Straße unterwegs war. Auf der Brücke über die BAB 46 näherte sich von hinten ein BMW-Cabriolet und hupte zunächst, bevor es den Radfahrer ohne ausreichenden Sicherheitsabstand passierte.

Folgen des Unfalls

Infolge des riskanten Überholmanövers verlor der Pedelec-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet mit den Rädern gegen die Bordsteinkante, was zu einem Sturz führte. Der 39-Jährige erlitt dabei mehrere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Fahrrad beläuft sich auf circa 500 Euro.

Fahndung nach flüchtigem Fahrzeug

Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um ein dunkelblaues BMW-Cabriolet der 3er Reihe. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Aufklärung des Vorfalls.

Zeugenaufruf

Die Polizei Wuppertal bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich mit Informationen zum Unfallhergang oder zum flüchtigen Fahrzeug unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. Jeder Hinweis kann zur Aufklärung des Falls beitragen.

Das könnte Dich auch interessieren

Schwere Auseinandersetzung in Gruitener Straße: Ein Todesopfer

Erfolgreicher Schwerpunkteinsatz der Polizei Wuppertal zur Geschwindigkeitsüberwachung

Verkehrsstreit in Wuppertal führt zu Verletzungen