Wuppertal (ots) - Ein 20-jähriger Corsa-Fahrer fuhr gestern (24.10.2017), gegen 17.40 Uhr, vom Fahrbahnrand der Burger Straße in Remscheid an. Als er losfuhr und offenbar wenden wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw eines 52-jährigen Mannes. Der Corsa-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er zur weiteren Behandlung stationär verblieb. Zur Aufnahme des Unfalls sperrte die Polizei die Burger Straße, wodurch es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam. Der Schaden an den Fahrzeugen beziffert sich auf ca. 8000 Euro. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell