Wuppertal (ots) - Am vergangenen Samstag (12.05.2018), gegen 03.15 Uhr, kam es in Remscheid zu einem Unfall mit einem hohen Sachschaden. Ein 30-Jähriger stieß auf der Emil-Nohl-Straße mit sechs geparkten Autos zusammen. Sein BMW, sowie zwei Audi, zwei VW, ein Nissan und ein Mitsubishi wurden dabei zum Teil schwer beschädigt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 33.500 Euro. Der unverletzte Unfallfahrer war angetrunken und musste bei der Polizei Blut und seinen Führerschein abgeben. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell