Wuppertal (ots) - Heute (07.03.2018), gegen 05.15 Uhr, kam es in Remscheid an der Dörperhöhe zum Brand eines Einfamilienhauses. Das Feuer war in einem leerstehenden Haus sowie einer in der Nähe stehende Scheune ausgebrochen. Ein vorbeifahrender Autofahrer informierte die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte. Während der Arbeiten musste die Straße gesperrt werden. Durch den entstandenen Schaden besteht Einsturzgefahr an den Gebäuden. Die Brandursache steht noch nicht fest, eine vorsätzliche Brandlegung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Verletzt wurde niemand. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 in Verbindung zu setzen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell