Wuppertal (ots) - Am Sonntag 29.04.2018, gegen 18:45 Uhr, wurde in der Büchelstraße, Höhe Hausnummer 59, ein 76-jähriger Wuppertaler mit blutender Kopfwunde angetroffen. Zeugen hatten den Mann auf dem Bürgersteig liegend neben seinem Fahrrad gesehen und waren ihm zur Hilfe geeilt. Der Mann war leicht verwirrt und konnte keine Angaben zum Unfallhergang machen. Das Fahrrad war weitestgehend unbeschädigt. Der Radfahrer wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und verblieb dort. Das Verkehrskommissariat Remscheid bittet Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.(mh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202 / 284 - 0 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell