Wuppertal (ots) - Zu einem schweren Unfall kam es heute (28.02.2018), gegen 15.10 Uhr, auf der Parkstraße in Remscheid. Eine 77-jährige Fußgängerin betrat die Fahrbahn und lief in die rechte Fahrzeugseite eines vorbeifahrenden Ford einer 32-Jährigen. Diese war gerade auf der Parkstraße talwärts Richtung Königstraße unterwegs. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie musste unter notärztlicher Behandlung einem Remscheider Krankenhaus zugeführt werden. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen verlegte man die Frau noch am Nachmittag in eine Kölner Klinik. Die Unfallaufnahme ist derzeit noch nicht abgeschlossen; die Ermittlungen dauern an. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell