Wuppertal (ots) - Gestern Nachmittag (27.11.2017) wurde in Remscheid eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 16.15 Uhr wollte die 53-jährige Frau die Borner Straße im Bereich des Höhenweges überqueren. Als sie bei Grünlicht die Straße überquerte, wurde sie von dem Pkw einer 57-Jährigen angefahren. Diese war zuvor, ebenfalls bei Grünlicht, vom Höhenweg aus nach links in die Borner Straße abgebogen. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt wurden. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell