Wuppertal (ots) - Gestern (26.12.2017), gegen 20.40 Uhr, kam es auf der Straße Stollen in Remscheid zu einem Unfall. Ein zunächst Unbekannter kam von der Fahrbahn ab und rutschte mehrere Meter an einer Leitplanke entlang. Zeugen beobachteten einen Mann, der das Fahrzeug verließ und weglief. Bei der Fahndung konnte er angetroffen werden. Er ist nicht im Besitz eines Führerscheins und hatte den nun stark beschädigten Peugeot widerrechtlich genutzt. Den 33-Jährigen erwarten nun die Ermittlungen des Verkehrskommissariats. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell