Wuppertal (ots) - Gestern (04.06.2018), gegen 17.45 Uhr, leistete ein Mann Widerstand gegen Polizisten, nachdem er versuchten geparkte Autos zu beschädigen. Eine Zeugin beobachtete den 29-Jährigen, als dieser versuchte, an geparkten Autos die Außenspiegel zu beschädigen. Als Polizisten ihn ansprachen flüchtete er, konnte aber dann angehalten werden. Dabei leistete er Widerstand, bei dem sich ein Polizeibeamter leicht verletzte. An einem Fahrzeug entstand Sachschaden. Den Randalierer erwartet nun eine Strafanzeige. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell