Wuppertal (ots) - Gestern (01.01.2018), gegen 09.40 Uhr, kam es auf der Hastener Straße in Remscheid zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. Der betrunkene Fahrzeugführer verletzte sich dabei leicht. Der 48-jährige Mann verlor an der Kreuzung zur Morsbachtalstraße die Kontrolle über seinen Volvo und prallte gegen einen Ampelmast. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 9000 Euro. Der angetrunkene Unfallfahrer musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell