Schwerer Verkehrsunfall am Mollenkotten

Foto: shutterstock.com

Am heutigen Freitagmittag (17. November) ist es gegen 13.45 Uhr in Oberbarmen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannten GrĂŒnden war eine 63-jĂ€hrige Frau mit ihrem VW am Mollenkotten in Fahrtrichtung Osten (Schmiedestraße) auf die Gegenfahrbahn am geraten. Dort touchierte sie den BMW eines 76-JĂ€hrigen und prallte dann frontal mit dem Fiat Ducato eines 58-jĂ€hrigen Mannes zusammen.

Dabei erlitten die Frau schwere und der Fiat-Fahrer lebensbedrohliche Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

FĂŒr die Unfallaufnahme wurde ein spezielles Aufnahmeteam der Polizei eingesetzt. WĂ€hrend der Unfallaufnahme musste die Straße Mollenkotten zwischen der Schmiedestraße und der EinmĂŒndung Frielinghausen voll gesperrt werden.

Das könnte Dich auch interessieren

EinbrĂŒche in Wuppertal

Mann mit Schusswunde aufgefunden – Zeugen gesucht

Zwei 17-JĂ€hrige bei fingierter GeldĂŒbergabe festgenommen