Wuppertal (ots) - Auf der Schützenstraße in Solingen kam es gestern (21.05.2018), gegen 19:48 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer schwer verletzte. Der 17-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt, als eine 44-Jährige mit ihrem VW aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fahren wollte. Die Solingerin tastete sich mit ihrem Multivan über den Gehweg auf die Fahrbahn, als es zum Zusammenstoß mit dem Fahrrad kam. Der 17-Jährige stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell