Wuppertal (ots) - Heute (05.03.2018), gegen 03.05 Uhr, überschlug sich auf der Weyerstraße in Solingen ein Auto. Ein 40-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes in Richtung Friedrich-Ebert-Straße als er mit dem linken Vorderreifen gegen eine Verkehrsinsel und dann gegen einen Baum fuhr. Dadurch kippte das Fahrzeug auf eine Seite, rutschte ein Stück und überschlug sich. Dabei verletzen sich der Unfallfahrer schwer und sein 22-jähriger Beifahrer leicht. Da der 40-Jährige stark unter Alkoholeinfluss stand musste er seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell