Wuppertal (ots) - Am heutigen Freitagvormittag (22.12.2017) verlor ein Autofahrer auf der Friedrichstraße in Solingen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 77-Jährige wollte mit seinem Mercedes gegen 11.10 Uhr von der Kasernenstraße nach links in die Friedrichstraße abbiegen. Als die Ampel grün wurde, fuhr er los und rutschte im Kreuzungsbereich nach eigenen Angaben von der Bremse auf das Gaspedal ab. Dabei stieß er gegen einen Laternenmast und fuhr gegen ein Haus an der Einmündung zur Saarstraße. Der Mann erlitt bei dem Unfall Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten; sein Auto wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf über 25.000 Euro. Rund um die Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell