Wuppertal (ots) - Im Laufe des vergangenen Wochenendes nahm die Polizei in Wuppertal, Remscheid und Solingen neun Einbrüche und Einbruchversuche auf.

In Wuppertal gelangten Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Konradshöhe am 02.03.2018, zwischen 17.15 Uhr und 19.40 Uhr. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. An der Erbschlöer Straße brachen Täter in ein Einfamilienhaus zwischen dem 01.03.2018, 05.00 Uhr und dem 02.03.2018, 23.40 Uhr ein. Die Ermittlungen zur Beute dauern noch an. Im Laufe des 03.03.2018 drangen Einbrecher in eine Wohnung an der Rolandstraße ein und stahlen Kosmetik - und Dekorationsartikel. An der Herderstraße stiegen Straftäter in Firmenräume ein und nahmen Maschinen zwischen dem 02.03.2018, 18.00 Uhr und dem 03.03.2018, 14.00 Uhr mit. Ein Einfamilienhaus an der Pflegeheimstraße suchten Einbrecher am 03.03.2018, zwischen 09.30 Uhr und 23.30 Uhr auf. Gestohlen wurde nichts. Im Werth gelangten Täter in ein Geschäft und nahmen eine Jacke mit. Tatzeitraum ist vom 03.03.2018, 18.30 Uhr zum 04.03.2018, 14.40 Uhr. An der Wittener Straße gelangten Diebe in eine Wohnung zwischen dem 03.03.2018, 22.00 Uhr und dem 04.03.2018, 14.55 Uhr und nahmen Bargeld weg.

In Remscheid brachen Straftäter eine Wohnung an der Albert-Einstein-Straße am 02.02.2018, zwischen 09.15 Uhr und 13.45 Uhr auf. Gestohlen wurden Bargeld und Schmuck. Bei einer Wohnung an der Hentzenallee blieb es zwischen dem 28.02.2018, 19.00 Uhr und dem 04.03.2018, 08.30 Uhr bei einem Einbruchversuch.

In Solingen versuchten Einbrecher in eine Wohnung an der Jägerstraße am 03.03.2018, zwischen 16.00 Uhr und 23.30 Uhr zu gelangen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 1801 zum Thema Einbruchprävention beraten. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell