Wuppertal (ots) - In einem Galvanikunternehmen an der Donaustraße in Solingen kam es gestern Morgen (04.02.2018), gegen 09.30 Uhr, zu einem Brand. Passanten bemerkten Rauch, der aus dem Betrieb drang, und informierten die Feuerwehr. Diese konnte den Brand, der in der Produktionshalle ausbrach, schnell löschen. Anschließend lüftete sie das Gebäude. Durch die Flammen und Rußablagerungen entstand ein Sachschaden, der im fünfstelligen Bereich liegen dürfte. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell