Wuppertal (ots) - Heute (26.05.2018) fand in Solingen eine Gedenkveranstaltung mit Aufzug unter dem Motto "25. Jahrestag Solinger Brandanschlag" statt. (s. hiesige Pressemeldung v. 25.05.2018, 12:57 Uhr- Demonstration in Solingen am 26.05.2018)

Etwa 500 Personen folgten dem Aufruf der Initiative "Solinger Appell" und versammelten sich ab 12:00 Uhr im Bereich Am Südpark. Von dort aus zogen sie nach einer Auftaktkundgebung gegen 13:30 Uhr durch die Solinger Innenstadt zunächst zur Straße Am Neumarkt. Im Anschluss an eine Zwischenkundgebung setzte der Aufzug seinen Weg zum Gedenkstein für die Opfer des Brandanschlags in der Unteren Wernerstraße fort. Nach einer Abschlusskundgebung zogen die Teilnehmer zurück zur Straße Am Neumarkt, wo die Demonstration gegen 16:50 Uhr endete.

Die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht insgesamt friedlich und störungsfrei. (sm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell