Wuppertal (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am vergangenen Sonntag (22.04.2018), in Solingen am Roggenkamp überschlug sich ein Porsche, der aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen war. Entgegen der ersten Meldung sucht die Polizei einen circa 190 cm großen Mann, der eine schlanke Figur und ein schmales Gesicht hat. Er hat dunkle, grau melierte, nach hinten gekämmte Haare. Bekleidet war er mit einem weißen Kapuzenpullover mit Reißverschluss. Die Medien werden gebeten, die Personenbeschreibung auszutauschen. Bevor die Polizei an der Unfallstelle eintreffen konnte hielten sich ein Mann und eine Frau an der Unfallstelle auf, die mit einem älteren, silberfarbenen Audi A 6 unterwegs waren. Die Polizei bittet diese und weitere Zeugen sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell