Wuppertal (ots) - In der Katternberger Straße in Solingen kam es Heute (19.01.2018), gegen 10:00 Uhr, zu einem Raubüberfall. Ein bislang unbekannter Täter betrat maskiert einen Kiosk. Er hielt eine Waffe in der Hand und forderte Geld. Der Täter flüchtete anschließend ohne Beute in Richtung Hossenhauser Straße. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70 - 1,80 Meter groß, komplett in schwarz gekleidet, Kapuze auf dem Kopf, schwarzen Rucksack dabei. Bei Tatausführung führte der Täter eine schwarze Waffe mit, die von Zeugen als mit auffallend langem Lauf beschrieben wurde. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202-284-0 entgegen. (tk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell