Wuppertal (ots) - In der Schwabenstraße in Solingen kam es heute (19.01.2018), um 11:15 Uhr, zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Bei Ladetätigkeiten übersah ein 40-jähriger LKW-Fahrer die 81- jährige Fußgängerin. Die Frau wurde nach ersten Ermittlungen von dem rechten Vorderrad erfasst und durch den LKW so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen und versucht dabei auch zu klären, warum sich die Getötete im Arbeitsbereich des LKWs aufgehalten hat. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Unfall ist der erste tödliche Verkehrsunfall in Solingen im Jahr 2018. Für den Bereich des PP Wuppertal der Zweite ( Remscheid 1). (tk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell