Wuppertal (ots) - Eine 65-jährige Radfahrerin verletzte sich am Montag (21.05.2018, 13:00) auf der Korkenziehertrasse in Solingen, als sie von ihrem Fahrrad abstieg. Im Bereich der Brücke, die über die Kasinostraße führt, kam ihr ein Radfahrer entgegen. Vor ihr befanden sich zwei Fußgänger. Um den 54-jährigen Radler durchfahren zu lassen, bremste sie ihr Fahrrad und stieg ab. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und fiel auf die Trasse. Ihr Arm schlug gegen das Hinterrad des 54-Jährigen. Die Radfahrerin verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.(hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell