Wuppertal (ots) - Ein 22-jähriger Audi-Fahrer bog heute (07.12.2017), gegen 16.00 Uhr, mit seinem Pkw mit Anhänger von der Straße An der Gemarke in Solingen nach links in den Bussche-Kessel-Weg ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Skoda, der von der Bonner Straße kam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Der Fahrer des Audi und der Skoda-Fahrer (25 Jahre) sowie zwei Beifahrer (32 Jahre) im Skoda erlitten Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, wodurch es zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kam. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell