Wuppertal (ots) - Ein 25-Jähriger wollte gestern Abend (18.04.2017), gegen 19.20 Uhr, in Solingen mit seinem Fiat von der Birkerstraße nach links in die Kölner Straße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 31-jährigen Skodafahrerin, die auf der Kölner Straße in Richtung Ufergarten unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 25-Jährige erlitt hierbei schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Im Skoda befanden sich vier Insassen (2 Erwachsene, 2 Kinder), die alle leicht verletzt wurden. Sie konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Polizeibeamten auf etwa 20.000 Euro. Die Birkerstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell