Wuppertal (ots) - Gestern Morgen (30.11.2017) kam es im Kreisverkehr an der Mangenberger Straße in Solingen zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 60-Jährige war mit ihrem Opel in Richtung Löhdorfer Straße unterwegs, als sie am Kreisverkehr anhielt, um die Vorfahrt zu achten. In diesem Moment fuhr ein Unbekannter auf den Pkw der Solingerin auf und beschädigte diesen erheblich. Der Fahrer kümmerte sich zwar kurz um die Frau, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Es soll sich um einen Mann mittleren Alters gehandelt haben. Er war ca. 180 cm groß, Deutscher, hatte längere Haare und trug Malerkleidung. Zu dem Fahrzeug des Flüchtigen ist nichts bekannt. Das Verkehrskommissariat Solingen sucht Zeugen, die Angaben zu dem Beteiligten machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202 / 2840 entgegen. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell