Tödlich verletzte Fußgängerin – Verkehrsunfall in Solingen

Photo by Jonas Augustin on Unsplash

Am Mittwochabend (14.02.2024, gegen 19:30 Uhr) kam es auf der Merscheider Straße in Höhe der Einmündung Mittelstraße zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Daimler-Benz Lkw auf der Merscheider Straße in westliche Richtung. Als er nach bisherigen Erkenntnissen nach rechts in die Mittelstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit einer 58-jährigen Solingerin. In der Folge wird die Frau über mehrere Meter unter dem Lkw mitgeschleift, bis dieser auf einem Supermarkt-Parkplatz zu Stehen kam. Die Fußgängerin erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Fahrer des Lkw stand unter Schock und wurde von Rettungskräften behandelt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme regelt die Polizei den Verkehr. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. (ar)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2016
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Das könnte Dich auch interessieren

27-jähriger Oberhausener wegen Drogenhandels vorläufig festgenommen

Mutmaßlicher Brandstifter nach Wohnungsbrand in Solingen ermittelt

Lebensgefährliche Auseinandersetzung in Solingen: Tatverdächtiger festgenommen