Unfall auf der Schönebecker Straße: Rollerfahrer schwer verletzt

Photo by Jonas Augustin on Unsplash

Gegen 13:40 Uhr ereignete sich auf der Schönebecker Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw und ein Roller involviert waren.

Unfallhergang

Ein 50-jähriger Elberfelder war mit seinem Mercedes Sprinter in östlicher Richtung auf der Schönebecker Straße unterwegs. Beim Versuch, nach links in die Liebigstraße abzubiegen, übersah er laut bisherigen Erkenntnissen einen 68-jährigen Barmer, der mit seinem Roller auf der Schönebecker Straße entgegenkam.

Schwere Verletzungen

Bei der Kollision und dem darauffolgenden Sturz erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Sachschaden und Verkehrseinschränkungen

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Zur Durchführung von Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich zeitweise gesperrt werden.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Das könnte Dich auch interessieren

Polizei ermittelt nach gewaltsamem Vorfall in Remscheid: Mordkommission eingerichtet

Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Angriff auf zwei Männer fest

Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt in Unterbarmen