Verkehrsunfall auf der Presover Straße: Kollision zwischen zwei Pkw

Beispielfoto: Golda on Pixabay

Am Donnerstagmittag, den 04.04.2024, gegen 13:55 Uhr ereignete sich auf der Presover Straße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personenkraftwagen beteiligt waren.

Unfallhergang:

Eine 48-jährige Remscheiderin parkte ihren Opel Corsa am rechten Fahrbahnrand der Presover Straße, in Höhe der dortigen Altpapiercontainer. Gemäß vorliegender Informationen setzte sie zum Wenden mit ihrem Fahrzeug an. Infolgedessen kam es zu einer Kollision mit dem Audi A5 einer 24-Jährigen, die in Richtung Bismarckstraße unterwegs war.

Verletzte und Schäden:

Durch den Zusammenstoß wurde ein Kind (1), welches sich im Audi befand, leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte das Kind zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Dich auch interessieren

Polizei ermittelt nach gewaltsamem Vorfall in Remscheid: Mordkommission eingerichtet

Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Angriff auf zwei Männer fest

Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt in Unterbarmen