Wuppertal (ots) - Heute morgen gegen 04:45 Uhr, befuhr ein 57 jähriger LKW Fahrer (Bäckereifahrzeug) die Kurt-Drees-Straße und beabsichtigte nach links aus die Friedrich-Engels-Allee in Westrichtung abzubiegen. Bei diesem Abbiegevorgang übersah er den LKW eines 57 jährigen (Postfahrzeug), der die Friedrich-Engels-Allee in Ostrichtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Bäckereifahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls umgeworfen und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Der Fahrer wurde hierbei eingeklemmt, schwer verletzt und durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät geborgen. Anschließend kam er in ein Wuppertaler Krankenhaus. Der Fahrer des Postfahrzeugs blieb unverletzt. Beide LKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der anschließenden Beseitigung der Unfallspuren blieb sie Friedrich-Engels-Alle in Westrichtung bis 12:30 Uhr gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 70 000,- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell