Wuppertal (ots) - Heute Morgen (08.01.2018) kam es um 06.00 Uhr auf der Oppenhofer Straße in Wuppertal, in Höher der Zufahrt zur Autobahn A 46, zu einem Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Fußgängerin überquerte an der dortigen Fußgängerampel die Fahrbahn. Eine 59-jährige Ford-Fahrerin aus Wuppertal, die rechts auf die BAB 46 abbiegen wollte, übersah nach ersten Ermittlungen die rote Ampel und fuhr die Fußgängerin an. Durch den Aufprall wurde die 28-Jährige schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. (kd)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell