Wuppertal (ots) - Bei einem Unfall auf der Hatzfelder Straße in Wuppertal kippte heute Mittag (04.06.2018), gegen 12.00 Uhr, ein Auto auf die Seite. Die 77-jährige KIA-Fahrerin aus Schwelm verlor aus unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam von der Fahrbahn ab und der KIA prallte gegen einen geparkten Roller und einen geparkten Skoda. Dabei kippte der KIA seitlich um und die 77-Jährige musste von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Auto gerettet werden. Ein Rettungswagen brachte die Frau vorsorglich zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 17.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Fahrbahn. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell