Wuppertal (ots) - Gestern (24.06.2018), gegen 01.10 Uhr, kam es auf der Bundesallee in Wuppertal zu einem Unfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug. Ein 26-Jähriger fuhr mit seinem Seat in Richtung Vohwinkel, als er gegen eine Verkehrsinsel und eine Ampel prallte. Dadurch überschlug sich das Auto und rutschte einige Meter auf dem Dach über die Fahrbahn. Der leicht verletzte Fahrer konnte sein Fahrzeug verlassen. Da er deutlich angetrunken war, musste er eine Blutprobe abgeben. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 50.000 Euro. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell