Wuppertal (ots) - Am Freitagabend (27.10.2017), gegen 18.20 Uhr, wurde ein Jugendlicher und seine Begleiterin an der Morianstraße in Wuppertal-Elberfeld beraubt. Der 16-Jährige und die 15-Jährige gingen im Bereich Schöne Gasse unter einem Baugerüst her. Als sie stehen blieben und kurz die Tasche des Mädchens auf dem Boden abstellten, kam eine Gruppe von fünf bis sechs Jugendlichen hinzu und einer schlug den 16-Jährigen. Dabei fielen Handy und Tasche hin. Ein Täter schnappte sich die beiden Handys der Opfer und die anderen schlugen weiter auf den 16-Jährigen ein. Anschließend flüchteten sie in die Fußgängerzone. Sie waren alle 15 bis 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkel gekleidet und hatten ein südländisches Äußeres. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell