Wuppertal (ots) - Heute (09.02.2018), stürzte gegen 12.30 Uhr ein Motorradfahrer auf der Briller Straße in Wuppertal. Der 28-Jährige fuhr mit seiner KTM vom Fahrbahnrand der Briller Straße an und stürzte. Dabei zog er sich eine schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Das Motorrad rutschte nach dem Sturz gegen einen geparkten Skoda. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 700 Euro. Das Verkehrskommissariat der Polizei ermittelt, wie es zu dem Sturz kommen konnte. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell