Wuppertal (ots) - Nach einer Sachbeschädigung an der im Bau befindlichen neuen Polizeiwache an der Straße Schloßbleiche in Wuppertal-Elberfeld sucht der Staatsschutz weiterhin nach Zeugen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung kann der Tatzeitraum auf den 20.03.2018, 22.30 Uhr bis 00.00 Uhr, eingegrenzt werden. Weil die unbekannten Täter Buttersäure in der Baustelle verteilten, ist davon auszugehen, dass sich die übelriechende Substanz auch an den Verursachern und ihrer Kleidung befand. Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, oder denen Personen oder abgelegte Kleidungsstücke aufgefallen sind, die nach "Stinkbomben" oder Erbrochenem gerochen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell