Wuppertal (ots) - Gestern (08.05.2018), gegen 22.00 Uhr, raubte ein Unbekannter einer Frau Portemonnaie und Handy. Die 36-Jährige war auf der Lüttringhauser Straße in Wuppertal-Ronsdorf unterwegs, als der Täter ihr die Gegenstände hinterrücks aus der Tasche zog. Als sie versuchte den Mann festzuhalten, verletzte der sie mit einem Messer leicht und flüchtete in Richtung Erbschlöer Straße. Der Räuber ist circa 20-30 Jahre alt, mit einer stabilen Figur und schwarzen Haaren. Er hatte ein südländisches Äußeres und war mit einer dunklen Hose und einem dunklen T-Shirt bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell