Wuppertal (ots) - Am Freitag, den 30.03.2018, brannte aus bislang unklarer Ursache ein Renault-Transporter auf dem Hinterhof eines Hauses an der Wittener Straße in Wuppertal. Der Besitzer bemerkte gegen 04.20 Uhr selbst das Feuer und informierte Polizei und Feuerwehr. Anschließend versuchten er und sein Nachbar selbständig den Brand mit Wassereimern zu bekämpfen. Die Flammen hatten jedoch den Renault zerstört und auch eine Garage, eine Hecke und ein weiteren Pkw beschädigt. Erst der Feuerwehr gelang es, den Brand komplett zu löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Schadenshöhe und Brandursache aufgenommen und die Brandörtlichkeit beschlagnahmt. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell