Wuppertal (ots) - Gestern Nachmittag (04.01.2018), gegen 17.30 Uhr, kam es in einer Wohnung an der Gewerbeschulstraße in Wuppertal zu einem Brand. Die eingesetzte Feuerwehr rettete die 82-jährige Bewohnerin aus dem Wohnzimmer, wo das Feuer ausgebrochen war. Erste Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass eine Kerze im Bereich eines Weihnachtsbaumes zu dem Brand führte. Die Seniorin musste mit schwersten Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden. Die Polizei sperrte die Gewerbeschulstraße bis etwa 18.50 Uhr, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar; die übrigen Anwohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell