Wuppertal (ots) - Vergangene Nacht (28.12.2017) überfiel ein Unbekannter zwei junge Männer (22, 23 Jahre) an der Westkotter Straße in Wuppertal. Gegen 01.45 Uhr pöbelte der augenscheinlich alkoholisierte Täter die beiden in Höhe der Bushaltestelle Germanenstraße an. Der Jüngere wechselte daraufhin die Straßenseite. Der Täter folgte diesem und forderte nun Bargeld. Nach einem kurzen Streit übergab der 22-Jährige dem Räuber etwas Kleingeld. Währenddessen näherte sich zufällig ein Einsatzfahrzeug der Polizei. Daraufhin flüchtete der Täter sofort zu Fuß und entkam über die Eintrachtstraße in Richtung Nornenstraße. Beschreibung: Ca. 178 cm groß, kurze schwarze Haare, kurz gestutzter Vollbart, südländisches Aussehen, sprach Deutsch, schwarze Lederjacke. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202 / 284 - 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell