Wuppertal (ots) - Gestern (18.02.2018), gegen 17.14 Uhr, kam es auf der Kreuzung Loher Straße / Am Brögel in Wuppertal zu einem Unfall bei dem sich zwei Personen verletzten. Ein 27-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes ungebremst von der Straße Am Brögel über die Loher Straße. Dabei stieß er mit dem Linienbus eines 31-Jährigen zusammen. Der Mercedes-Fahrer verletzte sich dabei schwer. Im Bus verletzte sich zudem eine 76-jährige Frau leicht. Beide mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7500 Euro. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Kreuzungsbereich. Warum der 27-Jährige ungebremst über die Kreuzung fuhr muss vom Verkehrskommissariat ermittelt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell