Wuppertal (ots) - Auf der Bundesallee in Wuppertal kam es am Freitag (04.05.2018), gegen 15:35 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Linienbus und ein weißer Seat beteiligt waren. Der Bus fuhr in Richtung Islandufer, als ihn kurz vor der Kreuzung Brausenwerth ein weißer Seat Ibiza links überholte, direkt vor ihm einscherte und nach rechts in die Morianstraße abbog. Der 63-jährige Busfahrer führte eine Vollbremsung durch, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern. Dadurch stürzten zwei Fahrgäste (24, 41) und verletzten sich leicht. Der Seat fuhr über die Morianstraße in unbekannte Richtung davon. Das Verkehrskommissariat Wuppertal bittet Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug und seinem Fahrer geben können, sich telefonisch unter der Nummer 0202-284-0 zu melden. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell