Wuppertal (ots) - Gestern (18.03.2018), gegen 19.15 Uhr, kam es in einer Wohnung in Wuppertal zu einem Brand. Anwohner bemerkten dichten, schwarzen Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss an der Hermannstraße. Der Brand konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der 31-jährige Wohnungsinhaber zog sich eine leichte Verletzung zu. Zurzeit liegen keine Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung vor. An der Wohnung entstand ein größerer noch nicht bezifferter Schaden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell