Wuppertal (ots) - Wuppertal: In der Nacht zu gestern (12.09.2017) kam es an der Friedrichstraße zu einem Einbruch in eine Bäckerei. Die Täter stahlen einen Tresor mit Bargeld und flüchteten unerkannt. An der Straße Werth gelangten Unbekannte in gleicher Nacht in einen Drogeriemarkt. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

Remscheid: Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum gestrigen Dienstag in ein Café am Theodor-Heuss-Platz ein und durchsuchten das Geschäft. Sie stahlen Alkohol und ein Laptop. An der Max-von-Laue-Straße gelangten Einbrecher in der Zeit vom 04.09.2017 bis 12.09.2017 in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses und erbeuteten Schmuck.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Einen Beratungstermin bei der Dienststelle "Kriminalprävention und Opferschutz" zum Thema Einbruchsschutz erhalten Sie unter der 0202/284-1801. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell