Wuppertal (ots) - Wuppertal: In der Zeit vom 23.03.2018, 16.00 Uhr, bis zum 26.03.2018, 07.00 Uhr, drangen Einbrecher in eine Kindertagesstätte an der Wichlinghauser Straße ein. Was gestohlen wurde, ist Gegenstand der Ermittlungen. Am Sonntagabend (25.03.2018) brachen Unbekannte in ein Büro an der Straße Neuenteich ein und entwendeten Bargeld aus einer Kasse. Remscheid: Zu einem versuchten Wohnungseinbruch kam es in der Zeit vom 25.03.2018, 22.00 Uhr, bis 26.03.2018, 14.00 Uhr, an der Lüttringhauser Straße. Unbekannte Täter drangen in ein Mehrfamilienhaus ein und versuchten im Erdgeschoss eine Wohnungstür aufzubrechen. Es gelang ihnen nicht und sie flüchteten ohne Beute. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchsprävention erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 0202/284-1801. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell