Wuppertal (ots) - In Wuppertal am Werth verschafften sich Diebe in der Zeit vom 12.05.2018, 16:30 Uhr bis 14.05.2018, 08:00 Uhr, Zutritt zu einem Bekleidungsgeschäft und erbeuteten zwei Lederjacken und Herrenhemden. An der Kipperstraße in Remscheid machten sich Unbekannte in der Zeit vom 11.05.2018, 20:30 Uhr bis 14.05.2018, 08:40 Uhr, in den Räumen einer Autowerkstatt zu schaffen und stellten Autobatterien zum Abtransport bereit. Mitgenommen haben die Täter jedoch nichts. An der Schwelmer Straße brachen Langfinger in ein Einfamilienhaus ein und suchten nach Wertgegenständen. Ob sie etwas entwendeten, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Aus Vereinsräumen an der Lehner Straße in Solingen stahlen Einbrecher Bargeld aus einer Geldkassette und beschädigten Mobiliar mit roter Lackfarbe in der Zeit vom 12.05.2018, 16:00 Uhr bis 14.05.2018, 09:30 Uhr. An einem Frisörgeschäft an der Bergstraße versuchten unbekannte Täter in der Zeit vom 12.05.2018, 16:00 Uhr bis 14.05.2018, 11:00 Uhr, die Eingangstür aufzuhebeln. Dies blieb jedoch ohne Erfolg.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 0202/284-1801. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell